anaes_img1

Merkblatt


Was Sie vor und nach dem OP-Termin beachten müssen!

 Vorher:

  • Nüchternheit:
    • 6 Stunden vor der OP nichts mehr essen
    • bis 2 Stunden vor der OP dürfen Sie klare Flüssigkeiten trinken
    • Tabletten:
      • Einnahme der regelmäßig verabreichten Medikamente erlaubt
      • Metformin (Glucophage®, Siofor®) zwei Tage vor der Narkose absetzen
      • Marcumar® und andere Gerinnungshemmer wie ASS®, Godamed®, Plavix® mit behandelndem Arzt besprechen.
      • Schminke und Schmuck: Bitte verzichten Sie am OP-Tag auf Make-up und lassen Sie Ihren Schmuck zu Hause.
      • Zahnprothese: Fest sitzende Zahnprothesen können belassen werden. Für leicht sitzenden Zahnersatz bitte geeignetes Gefäß mitbringen.

 Nachher:

  • Aufwachraum: Sie bleiben bei uns im Aufwachraum, bis Sie sich nach dem Eingriff ausreichend erholt haben.
  • Straßenverkehr: Sie dürfen 24 Stunden nach einer Narkose nicht selbständig am Straßenverkehr teilnehmen.
  • Pflege: Sie brauchen keine Pflege, aber einen Ansprechpartner, der Sie betreuen kann.
  • Notfall: Wir sind nach der Narkose unter der Telefonnummer 01703092851 für Sie erreichbar.